My Gedichte!!!

Eine eiskalte Träne

Eine eiskalte Träne
 

Eine eiskalte Träne kullert über ihr Gesicht,
sie spürt es, doch sie wehrt sich nicht.
 

Eine Zweite führt aus ihrem Auge,
und ein Schmerz sich in ihr Herzen sauge.
 

Sie lässt es einfach geschehen,
ohne sich zu wehren.
 

Ihr bleiches Gesicht ist von Schmerz verzerrt,
noch hat sie keinem davon erzählt.
 

Schnell wischt sie die Träne weg,
damit sie auch ja keiner entdeckt.
 

Sie versucht den Schmerz zu vergessen,
doch es geht nicht mehr,
schon ist sie besessen.
 

Besessen von dem Gedanken zu fliehen,
sich diesem Leide zu entziehen.
 

Sie fühlt den kühlen Gegenstand in ihrer Tasche,
nun gibt es keine andere Masche.
 

Sie fühlt sich so sicher wie nie,
in diesem Falle ein echtes Genie.
 

Vorsichtig drückt sie es gegen ihre Schläfe,

dann……ein Schuss.

( bitte nicht kopieren o. speichern)

4.1.07 13:46, kommentieren